Gießerei

Reinigung auch in schwierigen Bereichen!

Im Rahmen der Maschinen- und Anlagenreinigung bieten wir Ihnen unseren Reinigungsservice rund um die bei der Gießerei stattfindenden Produktionsprozesse an.

Im Produktionsprozess des Gießens kann es zur Entwicklung extremer Temperaturen kommen. Der Guss erfolgt deshalb heutzutage aus Sicherheitsgründen meist vollautomatisch. Die Temperaturen belaufen sich dabei auf etwa 1395 Grad bei Kurbelgehäusen und etwa 1450 Grad bei Zylinderköpfen. Im Anschluss an den Guss werden die Gussteile mindestens vier Stunden im Sand und Sandbett abgekühlt. Die Verwendung von Sand sorgt dabei dafür, dass die Teile nicht spröde und brüchig werden. Danach haben die Teile noch eine Temperatur von annähernd 650 Grad und werden im Anschluss weitere 12 Stunden abgekühlt. Erst wenn sie Raumtemperatur erreicht haben, werden sie weiter bearbeitet. Der Kernsand wird vor der Kühlung mit Kohlenstoff vermengt, so dass er sich während des Gussvorgangs nicht mit dem flüssigen Eisen verbindet.

Die extremen Temperaturen führen außerdem dazu, dass viel Kondensat produziert wird, was zu Verunreinigungen führt. Nebenbei kommt es zu einer großen Staubentwicklung, so dass insgesamt starke Verunreinigungen entstehen, denen vorgebeugt und die fachgerecht und effektiv gereinigt und entsorgt werden müssen.

Neben den durch die Umgebungsluft entstehenden Ablagerungen wie Staub, welcher sich im kompletten Produktionsumfeld absetzt, beseitigen wir beispielsweise Rückstände der Sandformen, entfernen in Schmelzöfen und -pfannen Schlacke und Metallkrätze sowie sämtliche an Werkzeugen auftretende Verunreinigungen.

Des Weiteren werden selbstverständlich auch Verunreinigungen, die durch Öl- und Schmierstoffrückstände an bzw. in Komponenten Ihrer Fertigungsmaschinen wie z.B. Druckgussmaschinen während des Fertigungsprozesses verursacht werden, durch unser Reinigungspersonal entfernt. Auch der regelmäßige vorbeugende Austausch der Öle gehört zu unserem Leistungsspektrum. Unter dem Punkt Schmierstoffwechsel und -management erfahren Sie mehr zu diesem Service.

Die Entfernung von Schlacke durch unser materialschonendes Trockeneisstrahlverfahren gehört genauso zu unserem Service wie die Entfernung von festen Verunreinigungen, die nur durch den gezielten Einsatz unterschiedlichster Werkzeuge wie Kratzen, Krammstöcke, Abstecheisen oder Hammer und Meißel zu entfernen sind.

Ein weiterer Punkt bei dieser Reinigung sind die Verunreinigungen durch Korrosionen. Druckguss- und blechteile werden aus Aluminium und vermehrt aus Magnesium hergestellt, was zwangsläufig zu Korrosionen führt. Durch eine gezielte Werkstoffwahl und Klebefügungen kann eine Korrosion zum grössten Teil vermieden werden. Restverunreinigungen durch Korrosionen werden von unseren Mitarbeitern|innen umgehend beseitigt, so dass keine Folgeprobleme dadurch entstehen können.

Neben der Beseitigung von Verschmutzungen, welche im Laufe des Produktionsprozesses entstehen, unterstützen wir auch die Mitarbeiter|innen unserer Auftraggeber bei Tätigkeiten wie das Ansetzen von Kollag und Schlichte, welche für die Beschichtung der Gießkokillen benötigt wird oder die Kontrolle, das Spülen oder bei Defekt die Anfertigung von Rohren und Schläuchen, welche für das Absaugen von Kerngasen während der Gießvorgänge benötigt werden.

Auch die Instandsetzung von Betriebsmitteln ihrer Gießerei ist für uns nicht ausgeschlossen. So gehört z.B. die Instandsetzung von Absaugtöpfen für die Kondensatabsaugung der Gießkokillen zu unserem Dienstleistungsumfang.

Der Aspekt der Arbeitssicherheit hat bei allen Produktionsprozessen der Gießerei allerhöchste Priorität, da nicht zuletzt durch die hohen Temperaturen auch Explosionsgefahr besteht. Feuchtigkeit oder Wasser darf keinesfalls unter feuerflüssiges Material gelangen. Durch die Ausdehnung des sich bildenden Wasserdampfes kann es zum Verspritzen von flüssigem Metall bis hin zum explosionsartigen Auswurf von Schmelze kommen. Bereits der Kontakt von Wasser mit feuerflüssigem Material führt zu Wasserdampfbildung – es herrscht Verbrennungsgefahr! Damit es bei einer potentiellen Gefahr bleibt und alle Arbeitsprozesse nach höchsten Sicherheitsmaßstäben ablaufen können, bedarf es einer sehr gewissenhaften, gründlichen Reinigung durch unsere, auf diesem Gebiet der Reinigung sehr erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter|innen.

Eine regelmäßige fachgerechte Reinigung Ihrer Gießereianlagen und Applikationen durch TIP-TOP minimiert das Risiko kostenintensiver Stillstandszeiten und minimiert den Arbeitsaufwand für Ihre Wartungsarbeiten. Vor allem leistet unsere Reinigung einen entscheidenden Beitrag zur Arbeitssicherheit Ihrer Mitarbeiter|innen und damit verbunden mit deren Motivation und Arbeitseffizienz.

Unser Reinigungsservice im Rahmen der Gießerei ist ebenfalls gemäß unseres Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Lassen Sie sich von TIP-TOP beraten und ein, auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnittenes, individuelles Angebot für den Service an den Maschinen und Applikationen Ihrer Gießerei machen!