DIN EN ISO 9001

Um eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden zu pflegen, wollen wir unsere Dienstleistungen stets in optimaler Qualität erbringen.

Aus diesem Grund haben wir ein Qualitätsmanagement-System entwickelt und führen alle unsere Dienstleistungen nach der Norm: DIN EN ISO 9001 durch. Die Zielsetzung dieses Standards ist, Abläufe effektiv und effizient zu gestalten und diese prozess- und kundenorientiert auszurichten.

Ein Qualitätsmanagement-System garantiert, dass die miteinander verknüpften Tätigkeiten erkannt, geleitet und gelenkt werden. Für den einzelnen Mitarbeiter|innen bedeutet dies, dass seine Tätigkeiten beschrieben sind und er für die Erfüllung der Aufgaben die benötigten Schulungen absolviert hat. Sollten dennoch Fehler passieren, gibt es detaillierte Anweisungen, wie diese behoben werden bzw. es existiert ein Verfahren, damit diese in Zukunft nicht mehr geschehen.

Dieses Verfahren ist in unserem Managementhandbuch mit der Methode Planen-Ausführen-Kontrollieren-Optimieren (Plan-Do-Check-Act PDCA) beschrieben.

Die regelmäßige Schulung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter|innen und die regelmäßig stattfindenden externen Qualitätsüberprüfungen leisten an dieser Stelle einen wichtigen Beitrag, um dieses Ziel zu erreichen. Wir leben und nutzen die DIN EN ISO 9001 als Managementtool, um kontinuierliche Verbesserungen zu erzielen.

Mitarbeiter|innenkompetenz, Prozess- und Systemorientierung, ständige Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements, die Gestaltung der Prozesse zur Entscheidungsfindung, die Angemessenheit der Betriebsmittel, und die Einbeziehung der unserer Lieferanten in das Qualitätsmanagement sind unser Credo.

Die DIN EN ISO 9001 basiert dabei auf folgenden von uns angewendeten Managementprinzipien:

  • Kundenorientierung
  • Führung
  • Einbeziehung der beteiligten Menschen
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Systemorientierter Managementansatz
  • Stetige Verbesserung
  • Sachlicher Entscheidungsfindungsansatz
  • Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen

Die Norm DIN EN ISO 9001 betrachtet diese Prozesse (Vorgänge) und vergleicht dabei die Sollvorgaben (Planungen) mit den Ist-Werten. Bei Abweichungen werden Verbesserungen und Veränderungen definiert und geplant. Die Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems wie diesem ist eine strategische Entscheidung für uns und für Sie. Wir wollen uns stärker an Ihnen und Ihren Wünschen orientieren, um ihr Vertrauen zu bestätigen und um noch besser zu werden.

Ihre Vorteile sind dabei auch unsere Vorteile:

  • Die Sicherstellung unserer Produkt- und Servicequalität
  • Die Vereinheitlichung unserer Arbeitsabläufe
  • Die Sicherstellung Ihrer und unserer Zufriedenheit