Maschinenreinigung und Anlagenreinigung in der Automobilindustrie

Die Maschinen- und Anlagenreinigung in der Automobilindustrie umfasst ein weites Feld an Aufgaben, die nach speziell geschulten Fachkräften verlangen. Sie reicht von der Entfernung starker Verschmutzungen in der Gießerei bis zur sensiblen Reinigung der eingesetzten Roboter und erfordert Sorgfalt bei der Entsorgung und dem Recycling der anfallenden Reststoffe und Abfälle.

Gerade in der Automobilindustrie fallen Verschmutzungen und Abfälle ganz unterschiedlicher Natur an. Sie alle müssen mit speziellen Geräten und Reinigungsmitteln bearbeitet werden, um das Funktionieren der Maschinen und Anlagen langfristig zu gewährleisten. Wir haben dafür sorgfältig ausgebildete Mitarbeiter, die stets nach den aktuellsten Vorschriften hinsichtlich Sicherheit, Umweltverträglichkeit, Hygiene, Entsorgung und Reinigung vorgehen. Damit Produktionsausfälle vermieden werden, arbeiten wir zu Zeiten, in denen bei Ihnen nicht produziert wird.

Wir kümmern uns um die Beseitigung von Schlacke und Metallkrätze, von Öl-, Schmierstoff-, Lack- und Materialrückständen, von Staub und Verpackungsresten. Wir bieten Ihnen ein ganzheitliches Konzept an, sodass Sie alle Reinigungsarbeiten an Ihren Maschinen und Anlagen samt der dazugehörigen Hallen und Lager in unsere Hände legen dürfen.

Bei der Beseitigung und Entsorgung von Ölen, Lacken und Schmierstoffen gehen wir nach der Umweltnorm ISO 14001 vor.

Umfassende Beratung und Service nach Maß

Wenn wir Ihre Anlagen und Maschinen in der Automobilindustrie regelmäßig und fachmännisch reinigen sollen, kontaktieren Sie uns gern. Wir gehen mit Ihnen alle einzelnen Positionen durch und besprechen genau, welchen Service und welche Zusatzleistungen wie etwa Filter- oder Ölwechsel Sie wünschen. So stellen Sie sicher, dass Sie gut ausgebildete und laufend geschulte Fachkräfte für Ihr Unternehmen bekommen, die die Lebensdauer Ihrer Anlagen und Maschinen erhöhen und Reparaturkosten minimieren. Unsere Maschinen- und Anlagenreinigung ist gemäß unseres Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

TIP-TOP Giesserei

Gießerei

Im Produktionsprozess des Gießens kann es zur Entwicklung extremer Temperaturen kommen. Der Guss erfolgt deshalb heutzutage aus Sicherheitsgründen meist vollautomatisch. Die Temperaturen belaufen sich dabei auf etwa 1395 Grad bei Kurbelgehäusen und etwa 1450 Grad bei Zylinderköpfen. Im Anschluss an den Guss werden die Gussteile mindestens vier Stunden im Sand und Sandbett abgekühlt. Die Verwendung von Sand sorgt dabei dafür, dass die Teile nicht spröde und brüchig werden.

Presswerk

Im Rahmen der Maschinen- und Anlagenreinigung bieten wir Ihnen unseren Reinigungsservice rund um alle in Ihrem Presswerk stattfindenden Produktionsprozesse an. Neben der Reinigung von Schneid- und Stanzanlagen, Pressen, Werkzeugen, Schrottförderern umfasst unser Service natürlich auch die Reinigung von Wasch- und Beölungsanlagen, Bereitstellungsflächen, Krananlagen und die logistisch stark beanspruchten Fahrwege.

TIP-TOP Presswerk
TIP-TOP Reinigen im Bereich Karosserierohbau

Karosserierohbau

Beim Karosserierohbau werden die im Presswerk fertiggestellten Blechteile zur Rohkarosserie zusammengefügt. Durch kombinierte Verfahren aus Punktschweißen, Bahnschweißen, Druckfügen, sowie Nieten- und Klebeverbindungen, wie z.B. durch das Punktschweißklebeverfahren, werden die Einzelteile miteinander verbunden. Bei diesen Arbeitsprozessen fallen viele Arten von Verunreinigungen und vor allem auch extrem viele Verunreinigungen an.

Motorenfertigung

Bei der Reinigung im Produktionsprozess der Motorenfertigung, insbesondere im Nachfolgenden die Zerspanung betrachtet, handelt es sich im Wesentlichen um die Beseitigung und Entsorgung von Materialresten und Kühlschmierstoffen (z.B. Fette, Öle, Emulsionen), die bei der Fertigung des gegossenen Motorblocks, der Zylinderkurbelgehäuse, der Zylinderköpfe, der Nocken- und Kurbelwellen, sowie der Pleuel, Ventile und Kolben entstehen. Zylinderkurbelgehäuse und Zylinderköpfe sind in der Regel aus Grauguss oder Aluminiumguss gefertigt.

Lackiererei

Unsere Mitarbeiter|innen sind spezialisiert auf die Reinigung in Lackierkabinen sowie auch auf alle, zur Lackierung beitragenden, nebenher ablaufenden Prozesse. Sei es die Reinigung von in Höhe befindlicher Stützgitter oder der Wechsel darauf befindlicher Filtermatten, die Reinigung und der Schutz von Glas- oder Wandflächen, oder die nach dem Lackierprozess zwingend erforderliche Reinigung ihrer Fördertechnik, für alle Anforderungen halten wir die entsprechenden Lösungen bereit.

Montage

Die Reinigung von Roboteranlagen, ausgestattet mit hochempfindlichen Kabel- und Steckverbindungen oder auch die im gesamten Montagebereich installierte Kamera- und Sensortechnik, erfordert größte Sorgfalt und Sensibilität unserer, insbesondere für diesen Einsatz, ausgebildeten Mitarbeitern|innen. Nur ein sorgfältiger Umgang gewährleistet, dass keine Ausfallzeiten entstehen und ihre Anlagen lange und zuverlässig einsatzfähig sind.

TIP-TOP Reinigung in der Fahrzeug Montage
TIP-TOP Finish Bereiche

Finish Bereiche

Bei der Reinigung der Finish-Bereiche handelt es sich um Verschmutzungen, die im Wesentlichen aus verschmutzten Abdeckungen, sowie verbrauchten Schleif-, Polier- und Beschichtungsmitteln bestehen. Stäube fallen im Finish-Bereich nur in geringen Mengen an, da die entstehenden Stäube durch die Feinschliff- und Polierarbeiten direkt an der Entstehungsstelle abgesaugt werden oder derartige Tätigkeiten desöfteren feucht durchgeführt werden. Für die Schleif- und Polierarbeiten kommen meist Handmaschinen zum Einsatz, welche einschließlich ihrer Absaugvorrichtung von uns gereinigt werden.

OBEN