×

Trockeneisreinigung und Trockeneisstrahlen

Hygienisch sauber und wirtschaftlich – Ihr Spezialist für Trockeneisstrahlen

Wir führen KEINE Trockeneisreinigung an Fahrzeugen jeglicher Art durch.

Was steckt hinter der Reinigung mit Trockeneisstrahlen?

Die Reinigung mit Trockeneisstrahlen basiert auf einem Druckluftverfahren. Hierbei wird festes Kohlenstoffdioxid (CO²) als festes Strahlmittel in Form von Trockeneis eingesetzt und dies bei einer Temperatur von -78,9 °C.

Trockeneis ist ungiftig, elektrisch nicht leitend und nicht brennbar. Anders als herkömmliche Strahlmittel reagiert Trockeneis bei normalem Umgebungsdruck auf eine spezifische Weise. Ohne eine Verflüssigung geht es direkt vom festen in den gasförmigen Aggregatzustand über.

Trockeneispartikel, die für den Reinigungsprozess vorgesehen sind, werden mit bis zu 5000 Litern Luft je Minute beschleunigt, um mit Schallgeschwindigkeit auf die zu bearbeitende Oberfläche zu treffen. Auf diese Weise kommt es bei der zu entfernenden Schmutzschicht partiell zu einer Unterkühlung, die zur Versprödung führt

Die nachfolgenden Trockeneispartikel dringen in die spröden Risse ein, wo sie augenblicklich sublimieren. Gleichzeitig wird das Kohlenstoffdioxid gasförmig, was zu einer Vergrößerung des Volumens um bis ca. das 700 bis 1000-fache Volumen führt. Bei diesem Prozess werden Verschmutzungen von der Oberfläche abgesprengt.

Dieses nicht korrosive und minimal-abrasive Verfahren hat den Vorteil, dass zu reinigende Materialien kaum in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch finden sich nach dem Reinigungsvorgang keine Strahlmittelrückstände, die aufwändig entsorgt werden müssen, da sich CO2 schnell verflüchtigt. Trockeneis gehört zu den relativ weichen Materialien, die selbst sensible Elektrobauteile schont. Anwender profitieren von diesem Verfahren, denn auch kleine Bauteile lassen sich ohne demontiert zu werden intensiv säubern. Trockeneisstrahlen eignen sich für vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Gussformen lassen sich ebenso mühelos reinigen wie Motoren. Geeignet ist diese Reinigungsvariante auch für das Beseitigen von Silikon, Fetten, Öl, Wachs, Gummi und Farben. Selbst Trenn- und Bindemittel, bituminöse Schichten und Klebstoffe unterschiedlicher Art haben bei der Trockeneisreinigung keine Chance.

Trockeneisstrahlen: Vorteile beim Reinigen

  1. Anders als bei HD-Strahlverfahren oder der Reinigung mittels Dampfstrahlen, verzichtet die Trockeneisreinigung auf den Einsatz von Flüssigkeiten, die sich in Hohlräumen, Kanten und Ecken absetzen können. Aufwändige Trockenprozesse entfallen und auch die Gefahr eines Kurzschlusses ist gebannt. Das Verfahren wirkt nicht korrosiv und spart Zeit und Geld.
  2. Im Vergleich zu klassischen Strahlverfahren wie dem Glasperlen- oder Sandstrahlen, wirkt die Trockeneisreinigung abrasionsfrei.
  3. Im Focus der Trockeneisreinigung steht der Verzicht aus Lösungs- und chemische Reinigungsmittel. Anwender profitieren von einer umweltschonenden Reinigungsart, bei der weder Strahlgut noch Rückstände verbleiben und beseitigt werden müssen.
  4. Trockeneisstrahlen sind lebensmittelecht und absolut ungiftig.
  5. Mit dem Trockeneisreinigungsverfahren lässt sich der Aufwand minimieren, denn in der Regel müssen Baugruppen oder Maschinenteile nicht mehr demontiert werden. Dies verhindert kostspielige Stillstandzeiten.
  6. Trockeneis hinterlässt aufgrund seiner speziellen Zusammensetzung und der Tatsache, dass es sich sofort verflüchtigt keine Rückstände. Die Entsorgung entfällt. Sollten Verunreinigungen auftreten, können diese preiswert und umweltschonend entsorgt werden.
  7. Das Reinigen mit Trockeneisstrahlen gewährleistet optimale Sauberkeit. Dieser Vorgang eignet sich selbst als Vorbereitung von Untergründen für eine Lackierung.
  8. Die Trockeneisreinigung ist eine schnelle, umweltschonende und effektive Methode, für „kleines Geld“ Oberflächen jeder Art hygienisch zu säubern.

Wo findet die Trockeneisreinigung ihren Einsatzbereich?

Dort, wo klassische Reinigungsmaßnahmen zu Stillstandzeiten bei Maschinen und Anlagen führen, ist die Trockeneisreinigung eine kosteneffiziente Maßnahme. Unter anderem entfällt aufgrund der abrasionsfreien Behandlung ein zeitraubendes Nacharbeiten der Oberflächen.

Das Strahlgut muss nicht entsorgt werden, da sich die Trockeneispellets völlig in Gas verflüchtigen.

Mit diesem kostengünstigen Verfahren werden oft  auch Demontagen von Anlagen und großen Werkzeugformen überflüssig.

Bestens geeignet ist die Reinigung mit Trockeneis für:

  • die Reinigung von Werkzeugmaschinen wie Bohrwerke, Drehbänke und Fräsen.
  • die Triebwerks- und Motorenreinigung in jeder Größe und Art
  • für das Entfernen von Produktionsresten
  • die Reinigung von Maschinen und Anlagen in der Lebensmittelindustrie. ( z.B. bei Abfüllanlagen und Backöfen)
  • das Reinigen von Formen in der Spritzgusstechnik und im Maschinenbau
  • für Transportbänder- und fahrzeuge
  • für das Entlacken von GFK
  • für die Grundreinigung und das Entfetten von Maschinen im produzierenden Gewerbe
  • das Säubern von Schaltschränken
  • das Entfernen von Leimresten, Farbrückständen, Graffiti und Verharzungen
  • das Reinigen von Gussformen, Motorräumen von Baumaschinen, LKWs und PKWs

Die Trockeneisreinigung eignet sich auch für die nachhaltige Instandhaltung. Reinigungsintervalle werden optimiert und kostspielige Stillstandzeiten minimiert. Zu den unschlagbaren Vorteilen einer Reinigung mit Trockeneis gehört auch, dass zeitraubende und aufwändige Demontagen vermieden werden. Darüber hinaus ist es möglich, eine Komplettreinigung aller Maschinenkomponenten in einem Arbeitsgang vorzunehmen.

Gibt es auch Grenzen bei der Trockeneisreinigung?

  • Sind Verfärbungen in das Trägermaterial eingedrungen, können dies selten beseitigt werden
  • Rost lässt sich lediglich an der Oberfläche beseitigen
  • Ist eine Oxidation erfolgt oder ist Salzfraß an Getrieben und Teilen aus Aluminium erkennbar, können diese nicht mehr beseitigt werden.
  • Anstriche aus PVC oder silikonhaltiger Basis lassen sich nur bedingt entfernen.

Sparen Sie Nerven, Zeit und Geld und entscheiden Sie sich für eine innovative Trockeneisreinigung als effektives und umweltschonendes Verfahren!

Lassen Sie sich von den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten überzeugen und nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Unser Team überzeugt mit hoher Beratungskompetenz und bietet Ihnen ein unverbindliches Gespräch an, das zu Ihren Ansprüchen passt.

Robert Klein
Niederlassungsleiter

Rudolf Breitscheid Straße 37
08280 Aue
Telefon: +49 3771 5 14 28

Janine Fiedler
Niederlassungsleiterin

Gartenfelder Straße 29
13599 Berlin
Telefon: +49 30 323 068 66

Thomas Georgi
Niederlassungsleiter

An der Wiesenmühle 13 A
09224 Chemnitz
Telefon: +49 371 842 888 0

Waldsachsener Weg 16
08451 Crimmitschau
Telefon: +49 3762 9531 0
Fax: +49 3762 9531-30

Enrico Böhme
Niederlassungsleiter

Hofmühlenstraße 29
01187 Dresden
Telefon: +49 351 413 905 9

Aubachstraße 1
35759 Driedorf-Waldaubach

Telefon: +49 2775 9551 66
Fax: +49 2775 9551-12

Thomas Burkert
Niederlassungsleiter

Blumenstraße 70
99092 Erfurt
Telefon: +49 361 663 985 5

Nicole Dick-Wischnat
Niederlassungsleiterin

Dresdner Straße 13
09599 Freiberg
Telefon: +49 3731 319 97

Thomas Pokahr
Niederlassungsleiter

Kothöferdamm 7
30177 Hannover
Telefon: +49 5361 84 34 41 1

Petra Hormann
Niederlassungsleiterin

Am Kellerberg 7
04349 Leipzig
Telefon: +49 34298 141240

Frank Meinhold
Niederlassungsleiter

Reinsdorfer Straße 54
08527 Plauen
Telefon: +49 3741 228 282

Markus Schelling

Borsigstraße 2/1
71277 Rutesheim
Telefon: +49 7152 906 533 3

Thomas Pokahr
Niederlassungsleiter

Mühlenpfad 1
38440 Wolfsburg
Telefon: +49 5361 843 44 11

Harald Winkler
Niederlassungsleiter

August Bebel Straße 15
09405 Zschopau
Telefon: +49 3725 230 46

Jörg Fiebig
Niederlassungsleiter

Herschelstraße 11
08060 Zwickau
Telefon: +49 375 353 607 0
Fax: +49 375 353607-30
- Sitz der Gesellschaft -

Drahomír Dosedla
Geschäftsführer

Trstinska 10
SK - 917 01 Trnava
Telefon: +421 33 533 1268

OBEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen