×

Photovoltaik- und Solaranlagen

Werterhaltung durch professionelle Reinigung

Photovoltaik- und Solaranlagen müssen nicht professionell gereinigt werden, da sie sich bis zu einem gewissen Grad automatisch selbst reinigen? Diese These wird inzwischen durch verschiedene Studien widerlegt. Demnach verringert sich die Reduktion des Wirkungsgrades der Anlage durch Verschmutzungen, die durch unterschiedliche Umstände wie Vogelkot, Staub, Abgase oder Pollen verursacht werden. Diese Schicht, die sich auf den Anlagen bildet und sich auch durch Regen und Schnee nicht mehr von selbst entfernen lässt, wirkt wie ein Filter. Dieser absorbiert Sonnenlicht und führt zu erheblichen Ertragseinbußen. Einige Quellen sprechen dabei von einem bis zu 30-prozentigen Verlust.

Abhilfe kann eine Reinigung mit entmineralisiertem Wasser schaffen, die den Ertrag Ihrer Photovoltaik- und Solaranlagen sogar steigern soll. Und so gehen wir dabei vor: Unser Fachpersonal wird Ihre Anlage mit einem speziellen System der Umkehrosmose-Anlage reinigen. Bei diesem schonenden Verfahren arbeiten wir mit Spezialbürsten und Reinstwasser, das entmineralisiert ist. Damit kann eine schlierenfreie, nachhaltige Sauberkeit auch ohne die Zugabe von chemischen Stoffen erzielt und garantiert werden. Organische Verschmutzungen werden schonend entfernt und sorgen wieder für eine optimale Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage.

OBEN